Schlagwörter

, , , , , , ,

Liebe Leser,

ich möchte Ihnen heute mal eine einfache Frage stellen:

Sind Sie glücklich?

Ja! Herzlichen Glückwunsch, Sie gehören zu den wenigen in unserer Gesellschaft, die von sich aus behaupten, absolut glücklich zu sein.

Wenn Sie allerdings die Frage mit nein beantworten, weil Sie in sich hinein gehört haben und gerne das ein oder andere ändern, verbessern und beheben möchten, dann habe ich in den nächsten Wochen kleine Hilfestellungen für Sie.

Unter dem Titel „Wir coachen uns selbst“ gebe ich Ihnen Ratschläge, Tipps und Zitate mit auf den Weg. Ihren Weg, den Sie ganz alleine gehen müssen. Andere Menschen können Ihnen den Weg zeigen, doch gehen müssen Sie ihn selbst. Allerdings brauchen Sie keine Angst davor zu haben, denn am Ende steht für Sie Zufriedenheit und Glück.

„Ich brauche nur das zu tun, was ich will, und nicht, was die anderen von mir erwarten.  In der Gemeinschaft ist es leicht, nach fremden Vorstellungen zu leben.  In der Einsamkeit ist es leicht, nach eigenen Vorstellungen zu leben – aber bewundernswert ist nur der, der sich in der Gemeinschaft die Unabhängigkeit bewahrt.“

Ralph Waldo Emerson

Und so kommen Sie sich selbst näher:

Authentizität:
Eine Person gilt als authentisch, wenn ihr Handeln nicht durch äußere Einflüsse bestimmt wird, sondern in ihr selbst begründet liegt.

In der heutigen Zeit, in der uns die Massenmedien, Mode und andere „Gleichmacher“ ständig vermitteln, was „richtig“, „in“ oder einfach nur „passend“ ist, bewundern wir Menschen, die sich diesen Zwängen erfolgreich entziehen.
Gleichzeitig wächst in uns der Wunsch selbst authentischer zu sein.

Es geht hierbei nicht um puren Individualismus, sondern um das tief in uns sitzende Bedürfnis uns selbst zu kennen und dieses „Selbst“ auch zu leben.

Diese vier Kriterien dürfen Sie befolgen, damit Sie sich selbst als authentisch erleben:

  • Bewusstsein – Ein authentischer Mensch kennt seine Stärken und Schwächen ebenso wie seine Gefühle und Motive für bestimmte Verhaltensweisen. Erst durch diese Selbstreflexion ist er in der Lage, sein Handeln bewusst zu erleben und zu beeinflussen.
  • Aufrichtigkeit – Authentizität beinhaltet die Bereitschaft, seine negativen Seiten nicht zu verleugnen, sondern dazu zu stehen.
  • Konsequenz – Ein authentischer Mensch handelt nach seinen Werten. Das gilt für die gesetzten Prioritäten und auch für den Fall, dass er sich dadurch Nachteile einhandelt.
  • Ehrlichkeit – Hierzu gehört, der realen Umgebung ins Auge zu blicken und auch unangenehme Rückmeldungen zu akzeptieren.

Lassen Sie diese Dinge auf sich wirken! Reden Sie mit sich, es hilft! Probieren Sie es aus, es kostet nichts!

Ihr

Carsten Renner

cropped-carstenrenner14-2-14-036.jpg

https://carstenrenner.wordpress.com/2017/01/01/impressum-haftungsausschluss-und-datenschutzausfuhrungen/

 

Advertisements