Schlagwörter

, , , , , , , , , , ,

Liebe Leser,

dieses Thema beschäftigt die Politik seit Jahren. Immer wieder werden Lösungen präsentiert, die dann aus Macht, Gier und eigenen politischen Gedankenspielen verzögert werden.

Einwanderung

Jeder beansprucht für sich die beste Lösung und genau daran scheitert das System.

Wenn „Wir“ in unserem Land etwas ändern wollen, dann müssen „Wir“ auch gehört werden. Sehen Sie sich das Video an. Es ist aus dem Jahr 2012 und leider könnte es auch von gestern sein. Ich kann Menschen nur integrieren, wenn ich Sie inkludiere und nicht exkludiere. Durch Mitnahme an den Prozessen, durch Toleranz und Respekt erreiche ich bei vielen Menschen mehr wie durch Hass, Vorurteile und Ausgrenzung. Das dürfte unbestritten sein werte Leser.

Seit vielen Jahren haben die politischen Kräfte eine wenig zielführende Einwanderungspolitik betrieben. Ausbaden durften es die Menschen auf der Straße, der Bürger. Diese Art führte jetzt dazu, das wir Pegida, Legida und weitere Protestorganisationen haben, die auf der einen Seite für Frieden und Freiheit demonstrieren und auf der anderen Seite für deutsche Tugenden, Werte und Normen. Auf welcher Seite die Sicherheit mehr gefährdet ist, mag ich nicht beurteilen. Ich sehe auf beiden Seiten Gefahren! Aber miteinander in einer liberalen Gemeinschaft aus allen Richtungen (Religion, Rasse, Herkunft, Meinung, soziale Stellung usw.) sehe ich Chancen, die es zu ergreifen gilt.

Wir brauchen ein neues Einwanderungsgesetz, das zur Zeit in politischen Gremien auch heiß diskutiert wird. Es gibt einen Unterschied zwischen Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik. Die einen wollen in unserem Land etwas erreichen und die anderen fliehen aus ihrem Land in der Hoffnung Sicherheit zu finden. Beide Seiten werden nur leider zu gerne vermischt und somit das Ergebnis vernebelt.

http://www.sueddeutsche.de/politik/migrationsbericht-der-bundesregierung-einwanderung-ist-katholisch-1.2314099

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/kommentar-der-preis-der-einwanderung-13377781.html

http://www.liberale.de/content/integration

Unsere Zukunft sollte uns mehr wert sein wie unsere Vergangenheit!

Freiheit ist durch nichts zu ersetzen! Einigkeit und Recht und Freiheit – so steht es geschrieben in unserer Nationalhymne. Es klingt einfach und ist scheinbar doch so kompliziert. Oder?

 

Ihr

Carsten Renner

CarstenRenner14-2-14 019

https://carstenrenner.wordpress.com/2015/01/01/impressum-haftungsausschluss-und-datenschutzausfuhrungen/

Advertisements