Schlagwörter

, , , ,

Bald sind die Europa- und in vielen Bundesländern auch die Kommunalwahlen. Mal von der Politikverdrossenheit und der mit Sicherheit geringen Wahlbeteiligung bei der Europawahl abgesehen, wer regiert eigentlich wo und wie?

In Europa versuchen ja einige ihre Schäfchen ins Trockene zu bekommen, so wie der Bundesvorsitzende der AfD, Herr Lucke! 2013 bei der Bundestagswahl gescheitert, versucht er sich nun in Europa. Geld muss eben verdient werden! Aber auch andere streiten sich um Posten in Europa, die vor Jahren noch völlig unbedeutend waren. Damals hatte man eher das Gefühl, das alle Politiker, die man hier nicht mehr wollte, nach Europa geschickt hat. Mittlerweile regieren diese Politiker in weite Kreise des Landes hinein, mal mit dem Anspruch, das Glühbirnen verboten gehören, mal mit einem Staubsauger, der weniger Leistung haben soll. Es gibt noch weitere hunderte Beispiele, in denen Europa mal positiv, mal negativ Bestimmungen vorgibt, die jedes Land umzusetzen hat.

Wie dem auch sei, die Welt hat sich geändert und um auf die Titelfrage zu antworten:

Es sind weder Frau Dr.Angela Merkel, noch sind es Herr Schulz oder Juncker. Es sind die Banken- und Wirtschaftbosse, die hier das Sagen haben und das Weltgeschehen regieren. Das mag nach Schwarzfärberei klingen, doch schauen Sie sich doch einfach mal in ihrem kleinen Kreis den Stadtrat oder den Gemeinderat an. Dort werden Beschlüsse gefasst, die manchmal für den Normalbürger nicht nachvollziehbar sind, doch nach einiger Zeit an Deutlichkeit gewinnen. So beginnt bereits der Lobbyismus in den Dörfern und Städten. Und wenn man das mal verstanden hat, dann wundert es einen nicht, das in Europa ganz andere Hausnummern aufgerufen werden. Es geht schließlich um das Wohl des Kapitalismus, ähm, ich meine um das Wohl des Volkes.

Brot und Spiele nannte man es zur Zeit der Römer. Oder Zuckerbrot und Peitsche!

Gebt dem Bürger die WM und lasst ihn danach wissen, was wir alles in dieser Zeit geändert haben.

Zum Beweis wie gewohnt ein paar Links:

http://www.t-online.de/wirtschaft/unternehmen/id_67395166/blackrock-sitzt-auf-4-billionen-dollar-wer-regiert-die-welt-wirklich-.html

http://www.europnews.org/2012-02-24-wer-regiert-die-welt-wirklich-von-prof-dr-mujahid-kamran.html

Übersicht der Wirtschaftsverflechtungen 😉

http://pravdatvcom.files.wordpress.com/2014/02/top-konzerne-weltweit.jpg

Blicken Sie noch durch? Ich nicht!

Bei so vielen Informationen mag man resignieren! Wie will man dies ändern? Gar nicht! Es geht darum, den Menschen das System und die Zusammenhänge von Gemeinde, Stadt, Land, Europa und Wirtschaft transparent zu erklären. Damit man die Zusammenhänge versteht und Entscheidungen mittragen kann. Damit jeder Bürger versteht, ob Planwirtschaft oder Marktwirtschaft besser ist oder vielleicht eine Mischung aus beidem.

Wo kann und soll man anfangen? Im kleinen Kreis bereits, indem man sich für seine Freiheit einsetzt, seine Leistung einbringt, seine Grenzen erkennt und absteckt, auf Bildung baut und Kultur fördert. Indem man sich engagiert und verändert!

Mitmachen statt tatenlos zusehen!

Aus diesem Grund gehen Sie am 25.05. zur Wahl oder nehmen Sie sich die Zeit zur Briefwahl.

Für ihre Gemeinde, ihre Stadt, ihre Umwelt und unsere gemeinsame Zukunft

 

Ihr

Carsten Renner

Bild

https://carstenrenner.wordpress.com/2014/05/15/impressum-haftungsausschluss-und-datenschutzausfuhrungen/

 

Advertisements